Spitzenprodukte erfordern Spitzentechnologie

Geflügel / Zuluftechnik

Zulufttechnik

Im Geflügelbereich hat sich über die Jahre nur eine Zuluftführung durchgesetzt. Um eine möglichst große Gleichmäßigkeit im Stall zu erreichen, werden in den Seitenwänden Zuluftventile eingesetzt. Je nach Stallbreite ist die Form der Zuluftklappe für eine optimale Zuluftverteilung entscheidend. Standartmäßig setzen wir die SKOV Wandventile ein.
Gerade in den kalten Monaten ist es wichtig, dass die Luftzirkulation funktioniert. Die kalte Zuluft wird unter die Decke angeführt und wird dort mit der warmen Stallluft vermischt, eher die Frischluft am Tier ankommt. Durch differenzierte Klappenöffnungen werden zuerst ca. 1/3 der Wandventile geöffnet, umso bei geringer Luftrate schnell einen starken Luftstrahl zu bekommen.

Die universellen, primär für Stallgebäude vorgesehenen Frischluftventile können an Wänden befestigt werden, sowie in Mauerelemente eingemauert oder gegossen werden.
mehr>>