Spitzenprodukte erfordern Spitzentechnologie

Produkte / Sprühkühlung

DOL 2000

Das Prinzip der Hochdruckkühlung besteht darin, zerstäubtes Wasser in die warme Luft im Stall zu sprühen. Durch die Verdampfung des Wassers kühlt sich die Luft ab. Aus der Kombination von Luftzirkulation und Zuführung des Wassers, kann die Temperatur im Stall im Vergleich zur Umgebung verringert werden. Das System besteht aus einer Hochdruckpumpe, die Wasser mit hohem Druck (50 – 70 bar) ausstößt und in ein Rohrsystem mit montierten FlexClamp-Düsen drückt. Das Wasser wird zu einem sehr feinen Nebel zerstäubt. Das Rohrsystem besteht aus zahlreichen rostfreien Rohren, in die in entsprechenden Abständen Löcher für die FlexClamp-Düsen gestanzt werden. Die Düsen lassen sich danach leicht an das Rohr montieren. Die Edelstahlrohre können entweder an die Seitenwand montiert oder von der Decke abgehängt werden.